Wildwasser Hagen e.V.- Verein gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen

WildWasser Hagen e.V. ist seit Februar 1987 als Arbeitskreis und ab Oktober 1990 als eingetragener Verein in Hagen aktiv.
 Der Schwerpunkt unserer parteilichen Mädchenarbeit ist die Prävention von sexualisierter Gewalt, 
da diese kein Einzelschicksal, sondern alltägliche Lebenserfahrung vieler Mädchen ist.



Unser Ziel ist es, die Ursachen und das Ausmaß sexualisierter Gewalttaten
 an Mädchen und Frauen öffentlich zu machen, um sexueller Ausbeutung und sexualisierter Gewalt entgegen zu wirken.  



Wir entwickeln und führen präventive Maßnahmen durch, die Mädchen vor sexualisierter Gewalt
schützen können.

Wir bieten betroffenen Mädchen und jungen Frauen einen geschützen Raum und die Möglichkeit einer traumazentrierten Fachberatung.

Wir bieten Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Elternabende an und stellen kostenloses Informationsmaterial zur Verfügung.

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins wirken bei Veranstaltungen
und Projekten mit, wickeln die Verwaltungs-aufgaben des Vereins ab und unterstützen somit die hauptamlichen Mitarbeiterinnen in ihrer Arbeit.

 

Um unsere Arbeit weiterhin mit allen Angeboten fortführen zu können, sind auch wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Wenn Sie Interesse daran haben, unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft oder Spende zu unterstützen, sprechen Sie uns an!
 

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich und herzlich bei allen Unterstützer_innen bedanken.

 

Unser besonderer Dank gilt:

 

  • der "Ewald Dörken AG"

  • der Stiftung der Sparkasse Hagen

  • dem „Spunk“-Sponsoren-Projekt

  • der Douglas Holding AG